Heuer war es uns wieder besonders wichtig, an der Fronleichnamsfeier unserer Kirche teilzunehmen. So trafen wir uns am Donnerstag um 9 Uhr bereits, um vor der Kirche Zelte und Sitzbänke aufzubauen, da wir nach der kirchlichen Prozession noch für Getränke und etwas zu essen sorgten.
um 10 ging es dann mit der Prozession los, der wir natürlich beiwohnten. Auch beim Festzug waren wir mit Fahne und Gruppe dabei.
Danach wurde vor der Kirche am Enkplatz noch gefeiert und viele Leute blieben, um mit uns zu feiern.
Zum Glück spielte auch das Wetter mit, und so konnten wir im Freien sitzen.
Die Gruppe 3 freut sich schon aufs nächste Jahr und dankt der Kirche für die enge Zusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.